Icon Facebook

CalwBad LiebenzellBad HerrenalbOberkollbachBad WildbadNeuhengstett
15. Waldenserlauf Neuhengstett15. Waldenserlauf Neuhengstett15. Waldenserlauf Neuhengstett15. Waldenserlauf Neuhengstett15. Waldenserlauf Neuhengstett15. Waldenserlauf Neuhengstett

ANE-Cup || portraits | index.php [http://alb-nagold-enz-cup.de/portraits/index.php | So, 18.11.2018, 07.51 Uhr]



Laufen ist …

Laufen ist ... die Zeit, in der ich meine Frau und meine Tochter

Michael läuft und läuft und ...


Thumbnail: Urkunde 2017Thumbnail: Slide 2017Bild

Michael 2017!

Icon Acrobat PDFUrkunde


Thumbnail: Urkunde 2016Thumbnail: Slide 2016Bild

Michael 2016!

Icon Acrobat PDFUrkunde


Thumbnail: Urkunde 2015Thumbnail: Slide 2015BildThumbnail: Immer Dabei 2015

Michael 2015!

Icon Acrobat PDFUrkunde


Thumbnail: Urkunde 2014Thumbnail: Slide 2014BildThumbnail: Immer Dabei 2014

Michael 2014!

Icon Acrobat PDFUrkunde


Thumbnail: Urkunde 2013Thumbnail: Slide 2013BildThumbnail: Immer Dabei 2013

Michael 2013!

Icon Acrobat PDFUrkunde


... und die Antworten von Michael, SV Oberkollbach!

Antworten von
Michael Nothacker

Läuferisches

1) Na, warst Du heute schon laufen?

Heute noch nicht , aber morgen.

2) Was waren Deine bisher schönsten Läufe?

Marathonläufe in Berlin, Köln und am Rennsteig. Toller Landschaftslauf ohne Zeitdruck. Highlander am Bodensee war auch sehr schön.

3) Auf welchem Untergrund fühlen sich Deine Füße am wohlsten?

Laufe überall gerne.

4) Auf was freust Du Dich nach einem Lauf am meisten?

Warme Stube

5) Wann hast Du mit dem Laufsport begonnen und wie kam es dazu?

Nach meiner Fußballverletzung so ca. 1992 habe ich begonnen, zuerst im Triathlonverein, dann nur noch laufen.

6) Wie oft und wie lange/weit läufst Du pro Woche?

Mal so, mal so.
Momentan sehr wenig. Bischen Pause muss sein.

7) Was/wer motiviert Dich, auch beim übelsten Sauwetter zu laufen?

Stefan, Peter und die anderen, die draussen warten und frieren.

8) Wie lautet Dein Laufmotto?

Schwach anfangen und stark nachlassen.

9) Sag die Wahrheit: Laufen ist ...

eigentlich ganz schön anstrengend

Persönliches

10) Welche Art von Filmen schaust Du Dir am liebsten an?

Alles, ausser Rosamunde Pilcher

11) Was darf auf Deiner Lieblingspizza (nicht) fehlen?

Mozzarella

12) Welche Eissorte magst Du heiß & innig?

Zitrone, am besten im Sektglas und 30 °C im Schatten.
Aber auch Stacciatella-Eis finde ich "cool".

13) Welcher Muffin-Füllung könntest Du nicht widerstehen?

Kirsch

14) Wer ist Dein größter Fan?

Meine Tochter Laura.

15) Welche Haustiere hast Du und wie heißen sie?

Goldfische, haben noch keine Namen
und eine Katze, die immer auf der Strasse
rumliegt und irgendwann mal überfahren wird.

16) Was machst Du, wenn Du nicht gerade läufst?

Geld an die Kinderklinik Schömberg spenden !!
Macht alle mit !!

17) Was ist Dein "zweitschönstes" Hobby?

Meine Frau pflegen.
( wurde zur Antwort gezungen !! )

Zum Schluss das Allerletzte

18) Was wolltest Du schon immer gefragt werden und was würdest Du antworten?

Wie findest Du die neue Homepage des Alb-Nagold-Enz-Cups ??
Meine Antwort: Am 22. Oktober haben wir Organisatoren des ANE-Cups die Reservierung der Seite beantragt. Was Sebsatian in dieser kurzen Zeit volbracht hat, ist einfach phänomenal !! Großes Kompliment !! Ich bin froh, dass wir jetzt den Besten auf diesem Gebiet in unserem Orga-Team haben !! Ich denke, wir werden noch viel Spaß mit Sebastians Internet-Ideen haben !!

19) Welche Frage hätte Dir gerade noch gefehlt?

Hast Du noch Stirnbänder ( Finisherpreis Alb-Nagold-Enz-Cup
2007 ) übrig ?? (Meistgestellteste Frage nach unserer Siegerehrung). Alle wollen diese Dinger !! Habe keine mehr übrig.
Einfach nächstes Jahr selbst mitmachen !!!

20) Deine letzten Worte:

Bleibt sauber und kommt nächstes Jahr zu unseren
Läufen nach Oberkollbach !!!

Der Alb-Nagold-Enz-Cup im Kreis Calw. 6 x die pure Lust & Luft im Schwarzwald. | Impressum | Anmelden im internen Bereich.