Alb-Nagold-Enz-Cup .:. Infos .:. Pressevorbericht 2013
Icon Facebook

Lauf‘ in 44 Tagen in Wildbad!

CalwBad LiebenzellBad HerrenalbOberkollbachBad WildbadNeuhengstett
32. Starzachlauf 201732. Starzachlauf 201732. Starzachlauf 201732. Starzachlauf 201732. Starzachlauf 201732. Starzachlauf 201732. Starzachlauf 2017

ANE-Cup || infos | pressevorbericht_anecup2013.php [http://alb-nagold-enz-cup.de/infos/2013/pressevorbericht_anecup2013.php | Do, 16.08.2018, 11.57 Uhr]


Übersichtsseite

Die erfolgreiche Laufserie im Kreis Calw geht 2013 wieder mit 7 Laufveranstaltungen an den Start

Auftakt des Alb-Nagold-Enz-Cups in diesem Jahr in Bad Liebenzell

Alb, Nagold und Enz heißen nicht nur die Hauptflüsse im Landkreis Calw, sondern sie sind auch Namensgeber für die große Laufserie, bei welcher dieses Jahr mehrere Laufveranstaltungen zu einer Gesamtwertung zusammengezählt werden. Nach 131 Einzelfinishern und 12 Mannschaften im letzten Jahr, wird die beliebte Laufserie auch nach dem Rückzug des Neubulacher Stadtlaufs wieder mit 7 Einzelevents durchgeführt.


Dieser Artikel im Schwarzwälder Bote am 8. April 2013.


Gestartet wird diese Serie mit dem Paracelsuslauf in Bad Liebenzell am 13. April. Der zweite Wertungslauf am 22. Juni in Bad Herrenalb, gefolgt vom Jägersteinlauf im Wildberger Stadtteil Sulz am Eck, der am 5. Juli stattfindet. Am 18. Juli der Oberkollbacher Holger-Nothacker-Gedächtnislauf mit der breitesten Startlinie Deutschlands. Direkt nach der Sommerpause wird am 28. September der Thermenlauf durch den Bad Wildbader Kurpark gestartet. Anschließend reiht sich der Eulenlauf in Rotfelden (12. Oktober) ein, bevor der Waldenserlauf in Neuhengstett am 26. Oktober die Entscheidung in der Gesamtwertung bringen wird. Am Start des Alb-Nagold-Enz-Cups werden wieder die besten Sportler aus dem Landkreis Calw wie Titelverteidiger Holger Reichert, der viermalige Cup-Sieger Thomas Gigl (beide LG Farbtex Nordschwarzwald), der Oberkollbacher Shootingstar Andreas Schwarzer, Armin Gotsch (VfL Ostelsheim), Viktor Luft (SV Rotfelden) und Wolfgang Robra (SZ Calmbach) sein.

Spannend wird es auch wieder bei den Frauen, wo der Vierkampf des letztes Jahres zwischen den Oberkollbacherinnen Carmen Keppler, Susanne Heuer und Judith Kotthoff und der Calmbacherin Claudia Waidelich wahrscheinlich eine Fortsetzung finden wird. Für einen ganz vorderen Platz sind natürlich auch Regina Vielmeier (SV Oberkollbach) und Martina Kugele (LT Altburg) gut, sofern sie an den Start gehen können.

An den Startlinien werden auch wieder eine große Anzahl von Hobby- und Genussläufern stehen, die die Stimmung auf und neben den Laufstrecken genießen möchten. Auch werden sich wieder eine Vielzahl von Schülern und Jugendlichen auf den unterschiedlichen Laufkursen messen.

Von den einzelnen Veranstaltern werden einheitliche Strecken  ausgeschildert. Für die Bambini und die Kinder mit Geburtsjahrgang 2004 + 2005 (U10) sind ca. 1000 Meter zu bewältigen, für die Jugendlichen mit Jahrgang 2000 bis 2003 (U12 + U14) wird eine Strecke von je ca. 2000 Metern angeboten. Während der Jahrgang 1998 und 1999 (U16) zwischen 2 oder 5 Kilometern wählen kann, wird der Großteil der Sportler eine Strecke von 10 Kilometern absolvieren. Da für viele Laufeinsteiger diese 10 Kilometer zu viel sind, bieten die Veranstalter aller 7 Läufe noch zusätzlich eine Strecke von 5 Kilometern an. Für die Gesamtwertung des Alb-Nagold-Enz-Cups 2013 müssen 4 der angebotenen 7 Läufe absolviert werden. Bei Mehrteilnahme werden die besten 4 Platzierungen gewertet. Es wird eine Gesamt- und eine Altersklassenwertung erstellt. Die Punkte, die jeweils zusammengezählt werden, ergeben sich aus der Platzierung.

Auch dieses Jahr winken wieder attraktive Preise bei der feierlichen Siegerehrung am 9. November im Sportheim Oberkollbach. Während alle Finisher mit Sachpreisen vom Fitness-Tempel Calw und Sport-Klos und mit Urkunden belohnt werden, erhalten alle Mannschaften, die jeweils aus 3 Sportlern eines Vereins zusammengezählt werden, Freikarten für die Thermalbäder im Bäderkreis Calw. Damit sich alle Laufsportler bestens über die aktuellen Geschehnisse des Alb-Nagold-Enz-Cups informieren können, wurde eine Internetseite eingerichtet. Unter „www.alb-nagold-enz-cup.de“ können alle Ausschreibungen und Zwischenstände abgerufen werden. — Schön, dass Du auch in diesem Jahr bereits wieder online bist :-) !

 

Veranstalter Alb-Nagold-Enz-Cup
Die Veranstalter des Alb-Nagold-Enz-Cups freuen sich auf eine große Zahl von Sportlern.

Der Alb-Nagold-Enz-Cup im Kreis Calw. 6 x die pure Lust & Luft im Schwarzwald. | Impressum | Anmelden im internen Bereich.