CalwBad LiebenzellBad HerrenalbOberkollbachBad WildbadNeuhengstett
15. Waldenserlauf Neuhengstett15. Waldenserlauf Neuhengstett15. Waldenserlauf Neuhengstett15. Waldenserlauf Neuhengstett15. Waldenserlauf Neuhengstett15. Waldenserlauf Neuhengstett15. Waldenserlauf Neuhengstett

ANE-Cup || | index.php [http://alb-nagold-enz-cup.de/index.php?go=633 | So, 18.11.2018, 03.05 Uhr]


Artikel durchsuchen

Calwer Berglauf-Cup! | gkrehl.de | sv-oberkollbach.de | famvielmeier.de | Icon: Facebook | Icon: YouTube

Schön, Dich hier beim Alb-Nagold-Enz-Cup laufen[d] zu sehen!

alle Artikel anzeigen

Sa, 21.
Mär 2015

Icon Facebook14. Hermann-Hesse-Lauf Calw

Ort: Calw

Bildergalerie |  YouTubeExcel-Ergebnis | StreckenverlaufErgebnisse | Ausschreibung | Laufreport | famvielmeier.de

calw_2015_collage_titelBoah, was war da nur los, da unten in Calw? Schneller Tag der persönlichen Bestzeiten? Eine PB nach der anderen, wie sich im Laufreport von Günter Krehl nachlesen lässt — wie immer perfekt und ausführlichst reportiert!

[Einschub: Mit dieser Meinung laufe ich ausnahmsweise nicht alleine da. Denn in dieser PDF mit einem Rückblick auf Kandel 2015 wird er im selben hohen Ton erwähnt! — Ts, dabei hatte ich soeben nur nachschauen wollen, ob Kandel 2 Wochen vor Calw dran war oder kürzer oder länger; denn mittlerweile, in dieser Klammer bei diesem Worte, sind weitere 2 Wochen vergangen. Und so weit, wie das Auge reicht, reicht leider nicht auch mein Gedächtnis. Vielleicht bräuchte es ebenfalls eine Brille?]

Nur für eine gewisse Sabrina Mockenhaupt hat’s mit ihrer exakten 34-er Zeit wohl nicht ganz gereicht, für eine neue PB. Doch neuer Anlauf in unmittelbarer Umgebung: am 6. September in Bad Liebenzell, Deutsche Straßen­lauf­meister­schaften 2015 über exakt die selbe Distanz!

calw_2015_collage

Die Chance bereits genutzt, in Calw, hat der überlegene Sieger, Marc Steinsberger. Seine Zeit: 30:41. Sogar beinahe Streckenrekord. Doch noch darf sich Bastian Franz [komisch, jedes Mal vermisse ich das fehlende „Se“ vor „Bastian“], der derzeit wohl mit Verletzungsproblemen herumkämpft, über seinen 14-sekündigen Vorsprung erfreuen.

Und dann die bekannten Lokalmatadoren wie Viktor Luft und Armin Gotsch — beide neue PBs! Bei Armin hatte sich dies sogar in der Vorwoche so gut wie angedeutet. Da war er in Magstadt am Start. Wie nun auch in Calw, so blieb er nicht nur bereits am Anfang vorne drin, in der vordersten Spitze der Spitzenläufer, sondern blieb es bis zum Ende. Belohnung in Calw: sub 35 Minuten! Wow! Wäre ich mitgelaufen, ich wäre selbstverständlich irgendwo unter ferner liefen angekommen — wie bereits in Magstadt.

[Nächster Einschub, bevor es übergangslos im Text weitergeht: Eigentlich würde ich so gerne Magstadt verlinken. doch meine beiden (!) bereits begonnenen Kurzberichte sind mir leider selbst zu lang geworden und werden deshalb noch länger auf ihre Verlängerung, äh, Vollendung warten müssen.]

Doch zum Glück kam es nicht dazu, zu meinem Calwer Start. Denn zu meinem Pech, ausgerechnet an diesem Calwer Tag der persönlichen Bestzeiten weiterhin an einer Erkältung zu laborieren [Tipp für mich: laufe niemals einem Mädchen hinterher! Vor allem dann nicht, wenn sie dir vorausläuft!], kam auch kein weiteres Glück hinzu — in Form einer musikalischen Veranstaltung, die ziemlich unmittelbar nach meinem Zieleinlauf stattgefunden hätte, wenn ich denn tatsächlich gelaufen und sogar ins Ziel gekommen wäre [wobei sie, die Veranstaltung, auch unabhängig von alledem stattgefunden hätte; als ob es auf die meine Person mehr oder weniger ankommen würde! Soweit kommt‘s noch…]. Dieser totale Stress, von einem Date zum nächsten an diesem nicht sonderlich windarmen und trockenen Frühlingstag, hätte meinen hoffentlich bereits eingesetzten Gesundungsprozess wohl noch weiter in ferne Länge gezogen.

Ich hatte also am Calwer Bestzeitentag wohl oder übelst — doch vielleicht tatsächlich ausnahmsweise zu meinem eigenen Vorteil — die mir nahegelegten Ratschläge befolgt, ließ Laufen Laufen sein, war jedoch trotzdem nach Calw geradelt, um ein paar Bildchen anzufertigen, war daraufhin jedoch gleich wieder entschwunden. Somit kein Erinnerungsfoto mit der gewissen Sabrina. Ein Star zum Anfassen, wie Günter sinngemäß schrieb. Doch, äh, nee, so weit wäre ich natürlich nicht gegangen …

… und so schnell, wie Tim läuft, das geht ja fast gar nicht! Ihn als Läufer zu bezeichnen, wäre zu verharmlosend. Sprinter, das passt schon eher! Oder einfach nur Rakete. Seine Zeit: fast unschlagbare 33:24 min! 8.! Erstmals unter 34 Minuten! Und somit zum Ersten, na klar, eine weitere PB! Und was für eine! Somit zum Zweiten, ebenfalls na klar, dürfen wir gespannt sein, wann die 2 an 2. Stelle stehen wird. Tim Weber — auch genannt: Tim die Rakete!

Eine weitere Rakete — von der man jedoch schon länger weiß, dass sie eine ist und ihre letzte Stufe noch lange nicht gezündet haben wird: Sebastian! Leider nicht ich, trotz des integrierten „Se“, sondern schlappe 9 Jahre jünger als ich, äh, nee, als Tim, aber beinahe genauso schnell unterwegs (wie Tim versteht sich): Sebastian Braun! Lediglich eine Sekunde hat ihm gefehlt, um eine schnapszeitartige 33:33 herauszulaufen. Denn er war einfach zu schnell unterwegs: 33:32! PB? — Bestimmt!

Diese Auflistung solcher Namen & Zeiten ließe sich fast ins Unendliche treiben und noch mehr Raketen unter den 287 Finishern herausschreiben. — Oh, wie ich gerade zähle, gleich 5 Sebastians unter den 215 gestandenen, nee, gelaufenen Mannsbildern! Da hätte mein Name gerade noch gefehlt…

Darum, falls nicht bereits getan, weiterlesen, über Calw und darüber hinaus: http://www.gkrehl.de/body_aktuelles.html

Ach so, beinahe vergessen. Doch für Nora wohl unvergesslich. Vorerst, bis auch ihre nächste PB die jetzige Geschichte werden lässt. Jetzt, 1 Tag nach Calw in Dresden. Zitat Günter: »Glückwunsch für Nora Kusterer 35:15 am 22. März in Dresden . Jetzt fehlt nicht mehr viel zu Mocki«. — Oder kürzer: Supernora!

Fotogalerie mit 768 Aufnahmen

Galeriebild

KommentareKommentar!

→ Name

→ E-Mail

Kleingedrucktes!

Der Alb-Nagold-Enz-Cup im Kreis Calw. 6 x die pure Lust & Luft im Schwarzwald. | Impressum | Anmelden im internen Bereich.